Aktuell

Wahlkampfspiel mit attraktiven Preisen

Wahlkampfspiel mit attraktiven Preisen

Auf meiner Website findest du auf jeder Seite und unter allen Beiträgen einen anderen QR-Code - jetzt mitmachen und attraktive Preise gewinnen!

Rorschacher FDP-Regionalpartei geht Wahlkampf spielerisch an

Nahe bei den Menschen: Rorschacher FDP-Regionalpartei lanciert ein Wahlkampfspiel, das die analoge und die digitale Welt verbindet. Die FDP spricht nicht nur vom Fortschritt – sie lebt ihn auch. Wöchentlich gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Der Datenschutz wird dabei hochgehalten. 

in Wahlkampf ist nie ein Kinderspiel. Das wissen alle engagierten Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für Kantons- und Regierungsratswahlen vom 08. März 2020 zur Verfügung stellen. Dennoch ist es den FDP-Kandidierenden aus der Region Rorschach wichtig, einen lustvollen Wahlkampf nahe an der Bevölkerung zu führen.

Analoge und digitale Welt verbinden

Die Regionalpartei hat in Zusammenarbeit mit den Kandidierenden ein Gewinnspiel konzipiert, das den analogen Wahlkampf mit der digitalen Welt verbindet. Ab Freitag, 7. Februar 2020, 12:00 Uhr tauchen in der ganzen Region mehrere hundert QR-Codes auf. Diese Codes können auf Plakaten, an Ständen, auf Fahrzeugen, auf Flyern, in den Social Media, in Zeitungen oder bei Strassenaktionen der FDP entdeckt werden. Kurz gesagt: Überall dort, wo die FDP in den nächsten Wochen visuell präsent ist. Die Spielregeln sind einfach: Mit den Mobiltelefonen können die QR-Codes «abgeschossen» beziehungsweise gesammelt werden. Dafür kann man je nach Smartphone direkt mit der Kamera-App, einem QR-Reader oder via «scan.fdp-regionrorschach.ch» einfach den Code scannen. Jeder neuentdeckte Code wird auf dem persönlichen Account angerechnet. Jeweils nach einer Woche wird die Gewinnerin oder der Gewinner ermittelt: Wer am meisten Codes entdeckt und gesammelt hat gewinnt.

Wöchentlich attraktive Preise

Jede Spielrunde dauert jeweils eine Woche, von Freitagmittag bis Freitagmittag. Abgeschlossen wird die Runde dann mit der Preisverleihung. Felix Kuster, Regionalpräsident und Kantonsratskandidat, erklärt: «Als eingefleischter Fan des FC St.Gallen freut es mich, dass wir in unserer ersten Spielrunde zwei Business Seats für ein FCSG-Spiel vergeben können. Hoffen wir, dass die FDP so erfolgreich sein wird wie aktuell die Grün-Weissen.» Auch in den Folgewochen warten attraktive Preise. Die FDP der Region Rorschach ist sich sicher, dass die Wahrnehmbarkeit der Partei sowie der Qualitäten der einzelnen Kandidierenden so erhöht wird. Denn eines haben die zehn Kandidierenden auf der FDP-Liste gemeinsam: Sie wollen sich aktiv für einen liberalen, freiheitlichen und fortschrittlichen Kanton St.Gallen einsetzen.

Datenschutz wird grossgeschrieben

Den FDP-Kandidierenden geht es dabei nicht um das Sammeln von Daten. So muss man bei der Registrierung in der Spielapp lediglich einen Benutzernamen angeben. Die Benachrichtigung ist allerdings einfacher, wenn auch eine Emailadresse hinterlegt wird. Fabrice Locher aus dem Wahlstabsteam erklärt: «Wenn die E-Mail-Adresse vorhanden ist, können die Gewinnerinnen und Gewinner direkt angeschrieben werden. Wenn nur ein Name angegeben wird, erfolgt die Benachrichtigung in der App.» Jeder der zehn Kandidierenden wird einige QR-Codes auf seinen persönlichen Werbemitteln und sozialen Medien verteilen. «Als Kantonalpräsident und amtierender Kantonsrat freue ich mich, mit diesem Spiel wiederum einen Wahlkampf nahe bei den Menschen führen zu können. Man sieht: Die FDP steht für den Fortschritt – auch im Wahlkampf!», meint Raphael Frei, Kantonsrat und Kantonalpräsident der FDP-Kantonalpartei.

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

06.02.2020

Zu Gast in Steinach

Öffentlicher «Stamm» mit Regierungsratskandiat Beat Tinner, Kantonsrat Raphael Frei und Kantonsratskandidatin Fabienne Bünzli in Steinach

Mehr erfahren
06.02.2020

Aus dem Fenster geworfene Steuergelder

Mein Meinungsbeitrag zur eigentumsfeindlichen Initiative des Mieterverbandes.

Mehr erfahren
18.01.2020

Tag der FDP in Rorschach

Mit dem Tag der FDP lancierte die Kantonalpartei heute in Rorschach den Regierungs- und Kantonsratswahlkampf 2020. Im Rahmen der Veranstaltung wurde mir die Ehre zuteil, unseren beiden Regierungsratskandidaten Marc Mächler (bisher) und Beat Tinner auf den Zahn zu fühlen.

Mehr erfahren